Indoor-Kletterkurse

Klettern lernen in der größten Kletterhalle Wien 1

Indoor-Kletterkurse beim ÖTK, ÖTK Kletterhalle Wien 1, Kletterkurs, Sportklettern Basiskurs Kletterhalle für Anfänger

Das Klettern kann und sollte niemals ohne den Besuch eines Anfängerkurses gestartet werden. Die ÖTK-Kletterhalle bietet speziell auf die Bedürfnisse von Anfängern abgestimmte Kurse. Hier erlernst du alles Wichtige rund ums Klettern. Die Klettertrainer vermitteln dir die wichtigen Sicherungstechniken, die für ein gefahrenloses Klettern absolut notwendig sind.

Basiskurs Kletterhalle

für Anfänger

Kursziel: Ein einfacher und spielerischer Einstieg für Erwachsene in das Klettern. Der Kurs soll dazu beitragen, Sicherheit für die ersten eigenen Schritte im Fels zu bekommen oder den Einstieg in andere Kurse für das Felsklettern zu erleichtern.
Kursinhalt: Gerade am Anfang kommt es darauf an, Bewegungs­abläufe leicht und spielerisch zu erlernen und andererseits sich die notwendigen Kenntnisse anzueignen, um diese auch im alpinen Bereich sicher ausüben zu können. Dazu eignet sich die Kletterhalle besonders gut. Sie lernen die klassischen alpinen Steig- und Klettertechniken, Unterschiede zwischen alpiner und sportlicher Klettertechnik, die wichtigsten Knoten und die Seil-, Seilschafts- und Sicherungstechniken für leichtes und mittelschweres Gelände.
Voraussetzung: Anfänger, die eine Alternative zum Fitnesscenter suchen oder weiterer Folge zum Outdoorklettern tendieren.
Ausrüstung: Brust- & Hüftgurt, Kletterschuhe, 2 Bandschlingen
(1 lang & 1 kurz), 1 Reepschnur Ø 5 mm ⁄ 1,5 m, 2 Reepschnüre Ø 5 mm ⁄ 5 m lang, 1 HMS-, 2 Schraub- und 2 Schnappkarabiner, Tuber. Die Ausrüstung kann vor Beginn der Kurse im ÖTK-Verleih gegen eine Pauschale von 20,– für die gesamte Kursdauer entliehen werden. Kletterschuh-Verleih 3,– pro Kurstag. Diese Grundausrüstung kannst du auch zu günstigen Konditionen im ÖTK-Shop kaufen.
Dauer: 10 Stunden (5 Tage zu je 2 Stunden)
Kursbeitrag: € 125,– (exkl. Ausrüstungverleih)

 

Kurs Basiskurse am Montag
  An fünf Montagabenden jeweils von 17:30 bis 19:30 Uhr
6IKG41 07.11., 14.11., 21.11., 28.11., 05.12.2016
7IKG01 09.01., 16.01., 23.01., 30.01., 13.02.2017
7IKG08 20.02., 27.02., 06.03., 13.03., 20.03.2017
7IKG14 27.03., 03.04., 24.04., 08.05., 15.05.2017
7IKG24 22.05., 29.05., 12.06., 19.06., 26.06.2017
7IKG30 03.07., 10.07., 17.07., 24.07., 31.07.2017
7IKG36 11.09., 18.09., 25.09., 02.10., 09.10.2017
7IKG43 16.10., 23.10., 30.10., 06.11., 13.11.2017
7IKG48 20.11., 27.11., 04.12., 11.12., 18.12.2017
Kurs Basiskurse am Dienstag
  An fünf Dienstagen jeweils von 10:00 bis 12:00 Uhr
6IKG42 08.11., 15.11., 22.11., 29.11., 06.12.2016
7IKG02 10.01., 17.01., 24.01., 31.01., 14.02.2017
7IKG09 21.02., 28.02., 07.03., 14.03., 21.03.2017
7IKG15 28.03., 04.04., 18.04., 25.04., 02.05.2017
7IKG20 09.05., 16.05., 23.05., 30.05., 06.06.2017
7IKG27 13.06., 20.06., 27.06., 04.07., 11.07.2017
7IKG32 18.07., 25.07., 01.08., 08.08., 22.08.2017
7IKG37 12.09., 19.09., 26.09., 03.10., 10.10.2017
7IKG44 12.09., 19.09., 26.09., 03.10., 10.10.2017
7IKG49 21.11., 28.11., 05.12., 12.12., 19.12.2017
Kurs Basiskurse am Mittwoch
  An fünf Mittwochabenden jeweils von 19:00 bis 21:00 Uhr
6IKG45 16.11., 23.11., 30.11., 07.12., 14.12.2016
7IKG03 11.01., 18.01., 25.01., 01.02., 15.02.2017
7IKG10 22.02., 01.03., 08.03., 15.03., 22.03.2017
7IKG16 29.03., 05.04., 19.04., 26.04., 03.05.2017
7IKG21 10.05., 17.05., 31.05., 07.06., 21.06.2017
7IKG28 28.06., 05.07., 12.07., 19.07., 26.07.2017
7IKG33 02.08., 09.08., 16.08., 23.08., 30.08.2017
7IKG35 06.09., 13.09., 20.09., 27.09., 04.10.2017
7IKG41 11.10., 18.10., 25.10., 08.11., 15.11.2017
7IKG50 22.11., 29.11., 06.12., 13.12., 20.12.2017
Kurs Basiskurse am Donnerstag
  An fünf Do Nachmittagen jeweils von 13:00 bis 15:00 Uhr
7IKG04 12.01., 19.01., 26.01., 02.02., 16.02.2017
7IKG11 23.02., 02.03., 09.03., 16.03., 23.03.2017
7IKG17 30.03., 06.04., 20.04., 27.04., 04.05.2017
7IKG22 11.05., 18.05., 01.06., 08.06., 22.06.2017
7IKG29 29.06., 06.07., 13.07., 20.07., 27.07.2017
7IKG40 05.10., 12.10., 19.10., 02.11., 09.11.2017
7IKG47 16.11., 23.11., 30.11., 07.12., 14.12.2017
Kurs Basiskurse am Freitag
  An fünf Freitagabenden jeweils von 19:00 bis 21:00 Uhr
6IKG49 25.11., 02.12., 09.12., 16.12., 23.12.2016
7IKG05 13.01., 20.01., 27.01., 17.02., 24.02.2017
7IKG12 03.03., 10.03., 17.03., 24.03., 31.03.2017
7IKG18 21.04., 28.04., 05.05., 12.05., 19.05.2017
7IKG25 02.06., 09.06., 23.06., 30.06., 07.07.2017
7IKG38 15.09., 22.09., 29.09., 06.10., 13.10.2017
7IKG45 10.11., 17.11., 24.11., 01.12., 15.12.2017

Wichtig: Du möchtest mit deinem Partner Touren unternehmen? Buche zusätzlich zum »Basiskurs Kletterhalle« unbedingt den »Basiskurs Outdoor« für leicht Fortgeschrittene. Nur nach Absolvierung dieser beiden Kurse bist du in der Lage, selbständig Touren mit deinem Partner auszuführen!

Wochenendkurse Kletterhalle

in 2 Modulen

Kletterkurs ÖTK Kletterhalle Wien 1, Sportklettern Klettern an der Kletterwand im Vorstieg

Modul 1 - Anfänger

Kursziel: Der Kletterkurs in der Halle ist ein idealer Einstieg in die Materie Klettern. Es werden die Grundzüge der Klettertechnik und Seiltechnik speziell für die Kletterhalle vermittelt.

Kursinhalt: Richtige Steig- und Grifftechnik unter Einsatz des Körperschwerpunktes · Bewegungsabläufe · die wichtigsten Knoten · Anseilen · Sicherheitsfragen · richtiger Gebrauch der verschiedenen Sicherungsgeräte.

Leitung: Dipl.-Ing. Werner Prinoth, Werner Blazovsky

Voraussetzung: Normale Beweglichkeit und Spaß am Klettern.

Dauer: Zwei Abende zu je 2 ½ Stunden am Wochenende

Ausrüstung: Hüftgurt, 1 HMS- und 1 Schraubkarabiner, Kletterschuhe. Die Ausrüstung kann vor Beginn der Kurse im ÖTK-Verleih gegen eine Pauschale von 11,– für Modul 1 entliehen werden. Diese Grundausrüstung kannst du auch zu günstigen Konditionen im ÖTK-Shop kaufen.

Kursbeitrag: € 85,– für Modul 1.

 

Wir empfehlen Modul 1+2 zu absolvieren.

 

 

Kurs Termine Modul 1 Uhrzeit
6IKG44 Sa-So    12.11.–13.11.2016 17:00 bis 19:30 Uhr
6IKG46 Sa-So    17.12.–18.12.2016 17:00 bis 19:30 Uhr
7IKG06 Sa-So    14.01.–15.01.2017 17:00 bis 19:30 Uhr
7IKG07 Sa-So    18.02.–19.02.2017 17:00 bis 19:30 Uhr
7IKG13 Sa-So    18.03.–19.03.2017 17:00 bis 19:30 Uhr
7IKG19 Sa-So    22.04.–23.04.2017 17:00 bis 19:30 Uhr
7IKG23 Sa-So    13.05.–14.05.2017 17:00 bis 19:30 Uhr
7IKG26 Sa-So    10.06.–11.06.2017 17:00 bis 19:30 Uhr
7IKG31 Sa-So    15.07.–16.07.2017 17:00 bis 19:30 Uhr
7IKG34 Sa-So    19.08.–20.08.2017 17:00 bis 19:30 Uhr
7IKG39 Sa-So    16.09.–17.09.2017 17:00 bis 19:30 Uhr
7IKG42 Sa-So    14.10.–15.10.2017 17:00 bis 19:30 Uhr
7IKG46 Sa-So    11.11.–12.11.2017 17:00 bis 19:30 Uhr
7IKG51 Sa-So    16.12.–17.12.2017 17:00 bis 19:30 Uhr

Modul 2 - Leicht Fortgeschrittene

Kursziel: Dieser Kurs ist die ideale Fortsetzung der Anfängerkurse. Er ist aber auch für Personen gedacht, die schon Klettererfahrung im alpinen Bereich haben und die Kletterhalle ergänzend zum Training nützen möchten.
Kursinhalt: Es werden die Grundzüge der Klettertechnik und Seiltechnik speziell für die Kletterhalle kurz wiederholt. Danach sollen die Teilnehmer das Klettern im Vorstieg und den Ablauf beim Setzen der Sicherungspunkte mittels Expressschlingen üben. Weitere Schwerpunkte: Richtiger Gebrauch der versch. Sicherungsgeräte · Klettern an der Kletterwand im Vorstieg · Richtige Steig- und Grifftechnik unter Einsatz des Körperschwerpunktes · Bewegungsabläufe · Sicherheitsfragen.
Leitung: Dipl.-Ing. Werner Prinoth, Werner Blazovsky
Voraussetzung: Basiskurs Kletterhalle (siehe oben) oder Kletter-Grundkenntnisse
Dauer: Zwei Abende zu je 2 ½ Stunden am Wochenende.
Ausrüstung: Hüftgurt, 1 HMS- und 1 Schraubkarabiner, Kletter­schuhe. Die Ausrüstung kann vor Beginn der Kurse im ÖTK-Verleih gegen eine Pauschale von 11,– für Modul 2 entliehen werden. Diese Grundausrüstung kannst du auch zu günstigen Konditionen im ÖTK-Shop kaufen.
Kursbeitrag: € 85,– für Modul 2

 

Kurs Termine Modul 2 Uhrzeit
6IKL11 Sa-So    12.11.–13.11.2016 19:30 bis 22:00 Uhr
6IKL12 Sa-So    17.12.–18.12.2016 19:30 bis 22:00 Uhr
7IKL01 Sa-So    14.01.–15.01.2017 19:30 bis 22:00 Uhr
7IKL02 Sa-So    18.02.–19.02.2017 19:30 bis 22:00 Uhr
7IKL03 Sa-So    18.03.–19.03.2017 19:30 bis 22:00 Uhr
7IKL04 Sa-So    22.04.–23.04.2017 19:30 bis 22:00 Uhr
7IKL05 Sa-So    13.05.–14.05.2017 19:30 bis 22:00 Uhr
7IKL06 Sa-So    10.06.–11.06.2017 19:30 bis 22:00 Uhr
7IKL07 Sa-So    15.07.–16.07.2017 19:30 bis 22:00 Uhr
7IKL08 Sa-So    19.08.–20.08.2017 19:30 bis 22:00 Uhr
7IKL09 Sa-So    16.09.–17.09.2017 19:30 bis 22:00 Uhr
7IKL10 Sa-So    14.10.–15.10.2017 19:30 bis 22:00 Uhr
7IKL11 Sa-So    11.11.–12.11.2017 19:30 bis 22:00 Uhr
7IKL12 Sa-So    16.12.–17.12.2017 19:30 bis 22:00 Uhr

Technik · Taktik · Training

Spezialkurse Indoor in zwei Modulen

Für Anfänger, Fortgeschrittene und erfahrene Kletterer

Kletterkurs Technik, Taktik, Training, ÖTK Kletterhalle Wien 1, Sportklettern Spezialtraining in Kleingruppen

Das Team: Doz. Dr. Monika Preleuthner, Mag. Karin Kavoussi
Kursziel: AnfängerInnen und Fortgeschrittene, welche die moderne dynamische Klettertechnik erlenen möchten. Erfahrene KlettererInnen, die im Rahmen ihrer Fähigkeiten ein Leistungsplateau erreicht haben und dieses nicht verbessern können. Die Bewältigung von Schwierig­keitsgraden ist in diesem Zusammenhang weniger entscheidend, sondern vielmehr das Beherrschen von Techniken.
Kursinhalt: Themenschwerpunkt ist die Klettertechnik. Der Kurs wird in zwei Modulen angeboten, die methodisch aufeinander abgestimmt sind. Die Betreuung der TeilnehmerInnen erfolgt differenziert nach ihrem Können. Mehr dazu beim jeweiligen Modul.
Anmeldung & Kursort: ÖTK Kletterhalle, 1010 Wien, Bäckerstraße 16
Ausrüstung: Sportbekleidung. Kletterschuhe und Hüftgurt (in letzter Einheit) kann vor Beginn der Kurse im ÖTK-Shop gegen eine Pauschale von 20,– pro Modul entliehen oder auch zu günstigen Konditionen gekauft werden.
Kursbeitrag: € 115,– pro Modul

Erst durch den Besuch beider Module können die wichtigsten Kletter­techniken vermittelt und das Bewegungsrepertoire entsprechend erweitert werden. Dies gilt für Fortgeschrittene ebenso wie für die Gruppe der EinsteigerInnen bis Leicht Fortgeschrittenen, welche komplexe Techniken mit Hilfe von erleichterten Bewegungsaufgaben bzw. unter vereinfachten Bedingungen an der Kletterwand erlernen können. Wir empfehlen alle zwei Module zu besuchen.

Modul 1 - Grundtechniken

für Anfänger bis Fortgeschrittene

Kursinhalt:

  • Materialkunde: Ausrüstung, Trainingsgeräte
  • Hand-Technik: Kraftschonendes Halten von Griffen, formschließende Greifarbeit, Belastungsintensität und Belastungsrichtungen, Verletzungsprophylaxe.
  • Fuß-Technik: Kraftschonendes Stehen an Tritten, strukturabhängige Tritttechnik, individuelle Beratung zum Kletterschuh.
  • Körperschwerpunkt (KSP) und Impulstechniken: Stütz-, Zug- und Drucktechniken, Beckenimpuls, Oberkörperimpuls.
  • Standardbewegung: Vorbereitungsphase – Hauptphase – Nachphase, halbdynamische Bewegungsausführung, Sequenzierung von einfachen Standardbewegungen.
  • Einführung Seitlösung: Klassischer Eindreher
  • Einführung Frontallösung: Klassischer Schulterzug
  • Taktik (qualitative kognitive Fähigkeiten): Finden der Ausgleichsposition, Orientierungs- und Merkfähigkeit, Bewegungswahrnehmung.
  • Sportkletterspezifisches Aufbautraining: Ganzkörperspannungsübungen, Kraftgymnastik, Beweglichkeit, Gleichgewicht.
  • Seilklettern I: Bewegungs- und Sicherungstechniken mit Seil.

Voraussetzung: Durchschnittliche physische und motorische Fähigkeiten

 

Kurs Modul 1 – Anfänger
  jeweils vier Dienstagabende von 18:00 bis 20:45 Uhr
7IKT04 07.03., 14.03., 21.03., 28.03.2017
7IKT06 03.10., 10.10., 17.10., 24.10.2017
   
Kurs Modul 1 – leicht Fortgeschrittene
  jeweils vier Mittwochabende von 15:45 bis 17:30 Uhr
7IKT02 01.03., 08.03., 15.03., 22.03.2017
7IKT07 04.10., 11.10., 18.10., 25.10.2017
   
Kurs Modul 1 – Fortgeschrittene
  jeweils vier Freitagabende von 19:15 bis 21:00 Uhr
7IKT01 13.01, 20.01., 27.01., 03.02.2017
7IKT03 03.03., 10.03., 17.03., 24.03.2017
7IKT05 29.09., 06.10., 13.10., 20.10.2017

Modul 2 - Spezielle Techniken

für Anfänger bis Fortgeschrittene

Kursinhalt:

  • Belastungsprinzipien: Diagonal-Prinzip, Zug gegen Druck-Prinzip,
  • Druck gegen Druck-Prinzip, Zusammenhang zwischen Belastungsprinzip und Klettertechnik.
  • Seitlösung: Eindreher mit „Ägypter", „Falscher" Eindreher.
  • Frontallösung: Schulterzug mit „Ägypter", „Gaston", Schulterzug mit Hook-Technik.
  • Kreuzzüge: Überkreuzer, Unterkreuzer.
  • Erweiterte Bewegungstechniken: Bewegungslösung mit Beschleuniger, Dynamische Standardbewegung und Sequenzierung.
  • Sportkletterspezifisches Aufbautraining: Schnelligkeit, Kraft, Kraftausdauer, Beweglichkeit.
  • Taktik: Konzentration, Boulderlektüre, Visualisieren, Bewegungsanalyse, Reflexion.
  • Einführung in das Training: Trainingsprinzipien, Maximalkrafttraining, Kraftausdauertraining.
  • Seilklettern II: Bewegungs- und Sicherungstechniken mit Seil.

Voraussetzung: Durchschnittliche physische und motorische Fähigkeiten sowie Inhalte von Modul 1

 

Kurs Modul 2 - Anfänger bis Fortgeschrittene
  jeweils vier Mittwochabende von 15:45 bis 17:30 Uhr
7IKT08 29.03., 05.04., 26.04., 03.05.2017
7IKT10 08.11., 15.11., 22.11., 29.11.2017
Kurs Modul 2 - Anfänger bis Fortgeschrittene
  jeweils vier Freitagabende von 19:15 bis 21:00 Uhr
7IKT09 28.04., 05.05., 12.05., 19.05.2017
7IKT11 10.11., 17.11., 24.11., 01.12.2017

 

Bei Fragen oder Anregungen?

Ruf uns einfachn an!

Tel.: +43 (0)1 5123844