Sportkletterlehrer Ausbildung

ÖTK-Ausbildungslehrgänge Sportklettern Indoor

Im Gegensatz zum Alpinklettern steht beim Sportklettern das freie Klettern unter bewusst sportlichen Aspekten und Regeln im Vordergrund. Ziel der Ausbildung im ÖTK ist die methodisch-didaktische Fähigkeit zur Vermittlung der Sportart Sportklettern an künstlichen Boulder- und Kletterwänden unter besonderer Berücksichtigung der sicherheitstechnischen Aspekte und Bestimmungen. 

Nach Absolvierung der Ausbildung Sportklettern (Indoor) bist du in besonderer Weise qualifiziert, Bouldern an künstlichen Boulderwänden und Indoorklettern bis zu einer halben Seillänge im ÖTK aber auch im Rahmen des Regelunterrichts an Schulen sowie Schulveranstaltungen (Sportwochen, Sporttagen, schulischen Wettkämpfen und unverbindlichen Übungen) zu unterrichten. 

Instruktor für Sportklettern Breitensport

Die Übungsleiter-Kurse des ÖTK stellen den ersten formalen Ausbildungsschritt dar und bilden ein solides Fundament für alle weiterführenden Ausbildungen. Der erfolgreiche Abschluss der Grundausbildung ist Voraussetzung zur Teilnahme an der staatlich anerkannten Ausbildung zum Instruktor für Sportklettern Breitensport. 

Ausbildungslehrgänge

Sportklettern Indoor

 

Mehr Infos zum Übungsleiter Sportklettern Indoor und Instruktor Sportklettern Breitensport.

 

 Ausbildungslehrgänge

 

Diese Kurse könnten dich auch interessieren:

Ausbildungslehrgänge

Sportklettern Outdoor

 

Mehr Infos zum Übungsleiter Sportklettern Outdoor und Instruktor Sportklettern Breitensport.

 

 Ausbildungslehrgänge

 

Ausbildungslehrgänge

Alpinklettern

 

Mehr Infos zum Übungsleiter Alpinklettern:

 

 Ausbildungslehrgänge

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt