Bouldern Indoor

Bouldern lernen in der Kletterhalle des ÖTK

Bouldern in der ÖTK-Kletterhalle ÖTK-Kletterhalle, Boulderräume

Das Bouldern (Klettern ohne Seil in Absrunghöhe) in der Halle wird von immer mehr Kletterern als liebster Fitnesssport gewählt.

Vorteile

Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Schwierige, künstliche Kletterprobleme an verschiedenen kurzen, einzelnen Stellen können gefahrlos knapp über den Fallmatten und fast spielerisch immer wieder in zeitlich unbegrenzter Abfolge probiert werden. Es ist kein Seil nötig, um Klettern zu erlernen. Beim Bouldern lässt sich die Technik verbessern und auch richtig trainieren.

Solo oder mit Partner

Sich festhalten, Bewegungsrätsel lösen, Herausforderungen bestehen und natürlich viel Spaß haben. Zwar macht das mit Partnern im spielerisch wettkampfartiger Atmosphäre mehr Spaß, aber gerade Bouldern kann sehr gut auch solo zu einem befriedigenden Sporterlebnis führen, zumal eine Sicherung durch Partner in der Halle nicht erforderlich ist.

Bouldern für Anfänger

Grundkurs

Kursziel: Dieser Kurs dient dem Einstieg in die Klettervariante Bouldern, vermittelt die Grundlagen der Bouldertechnik und gibt erste Einblicke in das Training.
Kursinhalt: In diesem Kurs wird nach dem richtigen Aufwärmen Hauptaugenmerk gelegt auf grundlegenden Techniken und Bewegungen · richtiges Steigen und Greifen · Effizienz der Kletterzüge · statische vs. dynamische Kletterbewegungen. Jede Menge Tipps und Tricks, die das Klettern leichter machen, runden das Angebot ab.
Leitung: Martin Safranek (staatl. gepr. Instruktor Sportklettern) und Horst Haslacher
Voraussetzung: Vorkenntnisse sind keine erforderlich.
Kursort: ÖTK-Kletterhalle ⁄ Boulderräume
Ausrüstung: Sportbekleidung, Kletterschuhe (können vor dem Kurs im ÖTK-Shop um 3,– je Abend entliehen werden).
Kursbeitrag: € 98,–

Kurs Termine
  jeweils fünf Montagabende von 18:00 bis 19:30 Uhr
8BKG01 08.01., 15.01., 22.01., 29.01., 12.02.2018
8BKG02 19.02., 26.02., 05.03., 12.03., 19.03.2018
8BKG03 09.04., 16.04., 23.04., 30.04., 07.05.2018
8BKG04 14.05., 28.05., 04.06., 11.06., 18.06.2018
8BKG05 10.09., 17.09., 24.09., 01.10., 08.10.2018
8BKG06 15.10., 22.10., 29.10., 05.11., 12.11.2018
8BKG07 19.11., 26.11., 03.12., 10.12., 17.12.2018

Weitere Kurstermine auf Anfrage möglich!

Wöchtentliches Boulder-Training

Technik-Kurs: Kletterniveau 5a-6b

Das Klettern ist auch mentales Training: profitiere von einem starken Kopf. Denn was hilft körperliche Fitness, wenn dich Nervosität, Angst oder Zweifel an einer  Kletterstelle verzweifeln lassen. Du hast bereits Kletterkenntnisse oder einen unserer Basiskurse oder Boulderkurs für Anfänger (siehe oben) absolviert, möchtest aber durch regelmäßiges Training am Ball bleiben? Du willst unter fachkundiger Anleitung experimentieren, Techniken verfeinern, dein Wissen vertiefen und Schritt für Schritt Kraft und Balancegefühl verbessern?

 

Kursziel: Effizienter, präziser, eleganter … Bouldern ohne Tritte, nur mit zwei Fingern oder mit verbundenen Augen; der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Mit konsequentem Training kannst du zusammen mit Gleichgesinnten das Klettern verfeinern, schwierigere Routen knacken und noch dazu Spaß haben. Die ideale Möglichkeit für alle, die in entspannter Atmosphäre ihre Kletterfähigkeiten steigern möchten. Deine Bewegungsabläufe werden konsequent erweitert und gefestigt, unabhängig davon, ob du den Basiskurs für Anfänger (siehe oben) besucht hast oder bereits zu den Fortgeschrittenen gehörst.

Kursinhalt:

 • Kletterspezifisches Auf- und Abwärmen

 • Systematischer Trainingsaufbau

 • Planen von Bewegungsabläufen

 • Routenlesen lernen und Bewegungen antizipieren

 • Ausbau der Klettertechniken

 • Erweiterung des Bewegungsrepertoirs

 • Sicher Abspringen und Runterfallen

 • Körperspannung und Krafttraining

 • Spezielle Dehnübungen für mehr Beweglichkeit

Leitung: Horst Haslacher
Voraussetzung: Grundtechniken des Kletterns (Basiskurs), Klettern im 5. bis 6. Schwierigkeitsgrad sollten beherrscht werden
Kursort: ÖTK-Kletterhalle
Ausrüstung: Sportbekleidung, eigene Kletterschuhe

Teilnehmer: mind. 3 Teilnehmer

Laufzeit: Februar bis Juli 2017 (Sommersemester) und August bis Jänner 2018 (Wintersemester)

Dauer: sechs Monate, jeweils 1 Abend á 2 ½ Stunden pro Woche
Kursbeitrag: Monatlich (4 Abende) € 85,– oder Einmalzahlung für alle sechs Monate € 450,–.

Wir treffen uns ein halbes Jahr einmal pro Woche, um uns gemeinsam kletternd zu bewegen, Techniken zu vertiefen, Probleme zu lösen und Erfolge zu feiern.

Kurs Termine Sommersemester Uhrzeit
8BKT01 jeden Montag 22.01.18–02.07.18 19:45 - 21:45 Uhr
8BKT02 jeden Donnerstag 01.02.18–28.06.18 19:45 - 21:45 Uhr
Kurs Termine Wintersemester Uhrzeit
8BKT03 jeden Montag 03.09.18–21.01.19 19:45 - 21:45 Uhr
8BKT04 jeden Donnerstag 06.09.18–24.01.19 19:45 - 21:45 Uhr

Der Einstieg ist während des Trainings-Semesters möglich.

Weiterführende Boulderkurse

Bouldern Outdoor

Üben am Fels

 

Boulderkurse Outdoor

 

Bei Fragen oder Anregungen

Ruf uns einfach an!


Anrufen

E-Mail

Anfahrt