Outdoor ohne GPS und Karte

Verhalten bei Verirren und in alpinen Notfällen

Die Bergrettung verzeichnete in den vergangen Jahren eine stetige Zunahme von Verirren beim Wandern. Topographie und Wetterphänomene beeinflussen den Empfang von GPS-Signalen am Smartphone und können das Ergebnis oft um hunderte Meter verfälschen.

Auch in sorgfältig ausgeschilderten Wandergebieten kann es vorkommen, dass plötzliche Wetterumschwünge, schlechte Sichtverhältnisse, beschädigte oder fehlende Wegweiser und veraltetes Kartenmaterial die Orientierung erschweren. Aber wie verhält man sich in Notfällen und was tun, wenn die Nacht hereinbricht?

Survival Orientierung (1 Tag)

Orientieren ohne Kompass & GPS

Survival-Orientierung, ohne GPS, Karte und Kompass, Navigieren bei nacht, ÖTK Links oder rechts? Lerne Tierpfade von Wegen unterscheiden.
Survival-Training, alpiner Notfall, Notsignal, Outdoor-Nächtigen Mythos: Moos wächst nur auf der Nordseite
Survival-Training, alpiner Notfall, Notsignal, Outdoor-Nächtigen Was tun, wenn die Nacht hereinbricht? Die richtige Notfallausrüstung aus dem ÖTK-Alpinshop.

Was, wenn keine Wege erkennbar oder keine sichtbaren Anhaltspunkte zum Orientieren vorhanden sind; der Weg blockiert ist; die Karte Mängel aufweist; der Wegweiser die falsche Richtung anzeigt oder fehlt; plötzlich Nebel aufzieht; die Dämmerung herein bricht; die Kompassnadel verrückt spielt; das GPS-Signal empfangslos bleibt? Orientierungslosigkeit kann schnell zum Notfall werden. Das muss nicht sein. Beuge jetzt vor!

Kursziel: Lerne nur mit der Natur deinen Standpunkt ermitteln, damit du auch in Notfällen die Orientierung behältst.

Kursinhalt: In diesem Workshop lernst du dich in der Natur ohne Kompass und GPS orientieren und die Schwäche Mensch kennen:

 Bau eines Behelfskompasses

● Himmelsrichtung bestimmen

● Sonne und Uhr zur Orientierung heranziehen
● Mond und Sterne als Orientierungshilfe

● Standpunkt und Kurs bestimmen

● Tierische und pflanzliche Orientierungshilfen

● Planmäßig suchen

● Notfallausrüstung und Rettungssignale

KursortÖTK-Zentrale, 1010 Bäckerstr. 16, 2. Stock, Vortragssaal, anschl. praktische Übung im Umlang von Wien

Teilnehmer: mind. 3, begrenzte Teilnehmerzahl

Ausrüstung: leichte Wanderausrüstung, Jause und Getränk

Treffpunkt: Details kurz vor Kursbeginn

Kursbeitrag: € 49,– inkl. Handout

Tipp: Das Gelernte kannst du bei einem unserer Nachtwanderungen praktisch erproben. Bei Anmeldung zur »Nachteulen-Tour« bitte bekannt geben, dass du diesen Kurs absolviert hast.

Kurs Termin Hinweis
9NNF01 So   05.05.2019 1-Tages-Workshop
9NNF02 So   04.08.2019 1-Tages-Workshop
9NNF03 So   29.09.2019 1-Tages-Workshop

Das könnte dich auch interessieren …

Privat-Kurs

Du hast keine Zeit unsere Kurse zu besuchen; dich interessiert nur ein bestimmtes Thema; du benötigst Hilfe bei deinem GPS-Gerät; dann ist womöglich ein Privat-Kurs das Richtige.

 

 Anfrage Privatunterricht

GPS am Smartphone

Lerne Navigieren mit dem Smartphone in unbekanntem Gelände, Möglichkeiten und Grenzen satellitengestützter Navigationssysteme und digitale Tourenplaner.

 

GPS-Workshops

Karte und Kompass

Was tun, wenn dein Smartphone kein GPS-Signal empfängt, der Akku leer ist? Lerne den sicheren Umgang mit Karte und Kompass als Notbehelf.

 

 Kurs Karte & Kompass

Orientierungslauf

Egal ob zu Fuß, mit dem Rad oder auf Ski, lerne dich blitzschnell orientieren. Orientierungsläufe und Wettbewerbe.

 

  Orientierungslauf


Anrufen

E-Mail

Anfahrt