Gemeinsam versetzen wir Berge

9.12.2012 | Der ÖTK und der Slowenische Alpenverein kooperieren

Der größte alpine Verein Sloweniens mit Sitz in in Ljubljana, der Slowenische Alpenverein (slow. Planinska zveza Slovenije, kurz PZS), und der ÖTK rücken ab sofort enger zusammen.

Die beiden Präsidenten Dipl.-Päd. Ing. Franz Zehetmayer (ÖTK) und Bojan Rotovnik (PZS)

Das beiderseitige Interesse zur Erhaltung der Bergwelt und die hundertjährige Erfahrung im Bereich des Alpinismus waren ausschlaggebend für die Unterzeichnung eines bilateralen Abkommens. Dieses fand im Rahmen eines Festaktes am 9.12.2012 in Mojestrana in Slowenien statt und wurde mit den Unterschriften des Präsidenten des PZS, Herrn Bojan Rotovnik, und des Präsidenten des ÖTK, Herrn Dipl.-Päd. Ing. Franz Zehetmayer, besiegelt. 

 

Die Kooperation umfasst die Erhaltung und den Ausbau der alpinen Infrastruktur mit insgesamt 169 Schutzhütten und Übernachtungsmöglichkeiten für 9275 Personen sowie einem betreuten Wegenetz von rund 29.000 Kilometern. Das Schwergewicht der engen Zusammenarbeit wird am Austausch des Know-hows liegen. Wechselseitig werden auch die Aktivitäten im Bergsport ausgebaut. Davon profitieren die Mitglieder beider Vereine, die ab 2013 auch eine länderübergreifende  Ermäßigung bei der Nächtigung in Hütten in Anspruch nehmen können.

 

NEU: Richtig Jodeln lernen

Lerne Jodeln im Jodelworkshop

Jodelworkshop beim ÖTK Richtige Atemtechnik

Die Jodelwerkstatt bietet dir die Möglichkeit in die Welt der Jodler und Jauchzer einzutauchen. Lerne unter fackundiger Anleitung die richtigen Atemtechniken und speziellen Übungen. Bei deiner nächsten Wanderung traust du dich, einfach freiraus zu Jodeln.

 

Schnupperkurs

Jodel-Workshop

Wandern und Jodeln

Deine Unterschrift bewegt Kinder

Mach mit und fordere die "tägliche Turnstunde"!

Die Österreichische Bundes-Sportorganisation, die Dachorganisation und Interessensvertretung des österreichischen Sports, fordert die tägliche Turnstunde im Kindergarten, in der Volksschule und in allen weiteren Schultypen.

 

Jetzt unterschreiben!

 

Weltbester Extrembergsteiger

Reinhold Messner hält ihn für würdigen Nachfolger

Steve House der weltbeste Extrembergsteiger Steve House an der Rupalwand

Für die erste alpine Begehung des Zentralpfeilers der Rupalwand wird Steve House 2006 mit dem "Goldene Eispickel", dem Oscar unter Bergsteigern ausgezeichnet. 

 

Jene Wand, die Messner 1970 den Bruder geraubt hat, hebt Steve House 35 Jahre später in den Olymp der Alpinisten. Elegant, schnell und mit so wenig Hilfsmitteln wie möglich nimmt er die steilsten Wände.

 

Er gilt als der neue Reinhold Messner.

 

Ein Porträt

Lachen für einen guten Zweck!

Charity Event der Aashraya Foundation Nepal

Schulbau-Projekt der AF Nepal in Ramechap

AF Nepal - Aashraya Foundation Nepal ist ein Verein zur Unterstützung von Schulkindern in Nepal. Er wurde 2007 mit dem Ziel gegründet, Analphabetismus und Armut zu verringern und der Bevölkerung zu einer guten Ausbildung zu verhelfen. Dazu veranstaltet der Verein ein Charity Event mit Niko Formanek, Michael Schuller & Bernhard Lentsch.

 

Termin: Di., 13. November 2012 um 18:30 Uhr
Ort: Schmähstadl Comedy Club, 1050 Wien, Hamburgerstraße 14

 

Durch deine Teilnahme ermöglichst du nepalesischen Kindern die Schulbildung. Kartenvorverkauf Euro 14,–, Abendkassa Euro 19,–, freie Sitzplatzwahl. Nähere Informationen findest du hier:

Lachen für einen guten Zweck
Charity Event Informationsbroschüre
Folder AF Charity 8.pdf
PDF-Dokument [506.8 KB]

Kinofilm Messner

Was? Schon wieder ein Film über den Messner?

"Nein! Über Messner weiß man eigentlich sehr wenig. Werded’s schon seh’n!" so Regisseur und Produzent Andreas Nickel zu seinem neuen Film

 

MESSNER

ab 05.10. in ausgewählten Kinos

 

Der Film ist nicht nur ein beeindruckendes Porträt, sondern zollt gleichzeitig der Faszination Klettern und Bergsteigen Tribut. 

 

Infos zum Kinofilm "Messner"

Tag des Sports 2013

Für alle die ihn versäumt haben - hier die Fotogalerie

Terminvorschau

ÖTK Schimeisterschaft - Hobbycups für Wien, NÖ, Bgld, Stmk

Im Rahmen des Hobbycups für Wien, NÖ, Bgld, Stmk wird heuer wieder die ÖTK Schimeisterschaft durchgeführt. Insgesamt finden 12 Rennen statt:

 

Termine jetzt schon vormerken:

19.+20.01.2013 Lammeralm

23.+24.02.2013 St.Kathrein

02.+03.03.2013 St.Kathrein

 

Details im nächsten ÖTK Magazin.

Schneeschuhwandern 2013

Schneeschuhwanderung rund um die Königschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau vom 02.01.2013 bis 06.01.2013. Begrenzte Teilnehmerzahl!

 

Schneeschuhwandern im Allgäu

Klettersteig-Set Rückruf

Mangel bei mehreren Klettersteig-Sets entdeckt

Die Alpenvereine Österreichs, Deutschlands, der Schweiz und Südtirols sowie das Kuratorium für Alpine Sicherheit schlossen sich zusammen, um die Ausrüstungen zu prüfen. Gemeinsam mit dem TÜV wurde ein neues Prüfverfahren für Klettersteigsets entwickelt. Dabei wurde ein gefährlicher Mangel bei Klettersteigsets mit elastischen Lastarmen entdeckt.

 

Als Resultat des Prüfverfahrens liegt nun eine Liste mit den betroffenen Typen vor. Falls Klettersteigsets in der Tabelle nicht angeführt sind, raten wir den Besitzern von Klettersteigsets sich direkt an den jeweiligen Hersteller zu wenden.

 

Tabelle der betroffenen bzw. nicht-betroffenen Sets

Wieder frei zugänglich

Vogelbergsteig wieder begehbar!

 

Die schönste Wanderstrecke der Wachau in Dürnstein (Wachau) ist nach Felsarbeiten wieder begehbar. Genieße den beeindruckenden Panoramablick.

 

Mehr zur Wanderroute

Weltbester Bergsteiger tödlich verunglückt

Sepp Mayerl, Blasl-Sepp Sepp Mayerl, 75 Jahre

Unser Sepp Mayerl ist von seiner letzten Tour nicht mehr zurückgekehrt.

 

Einer der weltbesten Bergsteiger, Lehrmeister von Reinhold Messner und Gründungsobmann der ÖTK-Sektion Dölsach, Sepp Mayerl, vulgo „Blasl Sepp“, ist am Samstag, den 28.7.2012 nach einem Sturz in der Nordwand der Adlerwand bei Lavant aus ungeklärter Ursache verunglückt.

 

Sein bewegtes Leben

Jugendklettern

Das war das Jugendklettern beim Spielefest am Hocheck

Jugendklettern, Kinder klettern, kletterturm Eindrücke vom Jugendklettern am 17.5.2012

Sammelleidenschaft

Sondermarken in geringer Auflage!

Der ÖTK hat anlässlich von heuer stattfindenden Hüttenjubiläen drei personalisierte Briefmarken herausgegeben. Die Auflage beträgt jeweils 100 Stück, die Marken sind nicht nur für Philatelisten interessant.

 

ÖTK Sondermarken

Mitgliederinformationen

"Der ÖTK. Ganz nah."

 

Ergänzend zum ÖTK-Klubmagazin, also der Mitgliederpublikation des ÖTK, erfährst du hier News, tagesaktulle Ereignisse und wichtige Informationen.

 

Der ÖTK. Ganz nah.