Der ÖTK - Jetzt noch einfacher erreichbar

Mit der Umlaut-Domain www.ötk.at

Die Umlaut-Domain www.ötk.at macht das Eintippen für Besucher der Webseite etwas leichter. Einfach ausprobieren. Moderne Browser unterstützen Umlaut-Domains. Im E-Mail-Verkehr bitte nach wie vor die bisherige Schreibweise "oetk" verwenden.

 

www.ötk.at

 

Bergsport Events & Kursprogramm mit nur 1 Klick

Du möchtest direkt auf alle Bergsport Events und unser umfangreiches Kursprogramm zugreifen? Einfach in deinem Browser "bergsport.events" oder "bergsport.wien" eingeben.

 

www.bergsport.events

www.bergsport.wien

 

Extremsport

Sendung W24 Spezial vom 04.06.2014

W24 Spezial: „Extremsport“ mit dem ÖTK

Es ist „Adrenalin pur“ – Extremsportarten wie Downhill-Biken, Base-Jumpen & Extrem-Klettern führen manche zum heißersehnten KICK. Schau' dir die spannenden Kurzvideos und einen erstklassigen Talk mit wahren „Sportfreaks“, wie den 2. Präsidenten des ÖTK, Peter Huber, an.

 

Zum Video

Schimeisterschaften

Masters des Wiener Schiverbandes 22.-23.2.2014

VLnR: Mastersreferent Gerd Rücker, Georg Sinclair, Franz Zehetmayer, Kolar Alfred

Titelverteidiger Franz Zehetmayer aus Klosterneuburg war bei den Schimeisterschaften der Masters des Wiener Schiverbandes schwer gefordert. Den Dreifachsieg aus dem Vorjahr im Super G, Riesenslalom und Slalom konnte er aber nicht wiederholen. Er blieb aber auch heuer nach dem Wechsel der Altersklasse von den 55 jährigen zu den 60- ern im Super G und Riesentorlauf erfolgreich.

 

Siegerehrung Slalom Siegerehrung Slalom: Rücker, Zehetmayer, Sinclair

In Slalom wurde Zehetmayer vom ehemaligen Seniorenweltmeister Georg Sinclair geschlagen, eroberte aber die Silbermedaille. Alfred Kolar holte sich in den schnellen Disziplinen zweimal Silber vor Sinclair mit zweimal Bronze. Die Rennen wurden an zwei Tagen am Präbichl im Rahmen der Steirischen Masters-Meisterschaften durchgeführt. In der Kombinationswertung der Gesamtveranstaltung reichte es dann für Zehetmayer noch zusätzlich für Bronze.


Die Landecupwertung ist jetzt wieder offen, die letzten 4 Rennen dieser Saison sind für das Endergebnis entscheidend. "Die harten Pisten, bei denen scharfe Kanten wichtig sind, liegen mir mehr als Weichschneerennen, die manchmal vom Wachs entschieden werden", sagte der für seinen Verein startende Präsident des ÖTK.

 

ÖTK Schicamp Obertauern

Semesterkurs 2014 Snowboarden und Schifahren

ÖTK Snowboardkurs Obertauern | Zum Vergrößern ins Bild klicken

Vom 1.-8.2.2014 gab es wieder jede Menge Sport und Gaudi in Obertauern. Drei Snowboardgruppen, betreut durch André, Christian und Georg, sowie fünf Schigruppen mit ihren Schiinstruktoren Monika, Andi, Didi, Christopher und Markus.

 

ÖTK Schikurs Obertauern 2014 ÖTK Schikurs Obertauern 2014 | Zum Vergrößern ins Bild klicken

Die Traumlage unseres Quartiers, dem Vindobona-Haus des ÖTK – direkt vom Haus auf die Piste, von der Piste direkt zum Haus – wurde toll genutzt. Das bedeutet, dass die in den Kindergruppen betreuten Kleinsten zum Mittagessen bei ihren Eltern waren und nach einer kleinen Pause wieder gemeinsam ausrückten. Am letzten Tag gab es ein Abschlussrennen, bei dem die Kinder zeigten, was sie nach einer Woche Schiunterricht drauf haben.

 

Tolle Schneeverhältnisse, großteils herrlicher Sonnenschein und alle 64 Teilnehmer verletzungsfrei. Eine super Woche!

 

Snowboardkurse

Schisportcamp

ÖTK Vindobona-Haus in Obertauern