Geführte Klettersteigtouren

Im In- und Ausland sicher auf Tour mit geführten Touren

Interessant für all jene Personen, die ihre erlernten Fähigkeiten aus Klettersteigkursen praktisch anwenden wollen, sowie Personen mit entsprechender Klettersteigerfahrung, die die Routensuche und das Führen einer Tour nicht selbst machen wollen.

Klettersteig-Wochenende

Geführte Klettersteigtouren am Dachstein-Massiv

Klettersteig Hias am Dachstein Klettersteig Hias (Ramsau/Dachstein)

Ziel: Klettersteige, wie zB Hias, Siega, Schulteranstieg sowie mögliche Gipfelbesteigung Hoher Dachstein (2.995 m). Die Ziele können je nach Wetterlage variieren.
Gebirge: Dachstein-Massiv
Tour: Die Silberkarklamm ist eine romantische Wildwasserklamm im Herzen des Dachstein-Massivs. Hier befinden sich zwei schöne Klettersteige, die sich herrlich miteinander verbinden lassen. Nach einem kurzen Zustieg durch die Klamm kommen wir zum Hias Klettersteig. Über zwei Seilbrücken und einige knackige Wandstellen führt er uns die Klamm hinauf. Nach einer kurzen Gehstrecke erreichen wir die Silberkarhütte. Danach lockt der klassische Sport-Klettersteig »Siega«. Dieser Steig ist landschaftlich sehr schön und in einer idealen, nicht all zu schweren Route angelegt. Unweit der Seethalerhütte beginnt der Schulter-Anstieg, der uns auf den höchsten Gipfel des Dachsteingebirges führt. Mit 2.995 m ist der »Hohe Dachstein« der Höhepunkt unserer Tour am Dachsteingletscher.
Voraussetzung: Trittsicherheit, Klettersteigerfahrung C ⁄ D, nichts für Anfänger!
Ausrüstung: komplette Klettersteigausrüstung
Talort: Ramsau am Dachstein
Unterkunft: Gasthof / Pension in Ramsau
Teilnehmer: mind. 3, max. 6 Teilnehmer
Führungsbeitrag: € 170,– (ohne Nächtigung ⁄ Verpflegung)
Treffpunkt: Freitag um 16:00 Uhr in Schladming
Anreise: S6 über den Semmering bis Ramsau.

 

Anmeldung bis 07.06.2018

Tour Termin Schwierigkeitsgrad
8KTF01 Fr-So   22.06.–24.06.2018 C/D

Pfaffenstein – Eisenerzer Steig

Steiermark

Route: Dieser Steig vermittelt einen großartigen Panoramablick auf alle Berge rund um Eisenerz, den Erzberg und den Leopoldsteinersee.
Voraussetzung: gute Kondition für ca. 2 Std. Zustieg, ca. 2 ½ Std. Steig, 2 Std. Abstieg, Trittsicherheit, Klettersteigerfahrung. Nicht für Anfänger!
Ausgangspunkt: Eisenerz
Führungsbeitrag: € 95,–

Tour Termin Schwierigkeitsgrad
8KTF02 Sa   14.07.2018 C/D

Hochblaser – Kaiser-Franz-Josef Steig

Steiermark

Route: Ein Steig in wildromantischer Szenerie mit interessanten Passagen in steilsten Platten und einer Seilbrücke.
Voraussetzung: Kondition für ca. 4 Stunden. Steig mit einigen kräfte­raubenden Passagen, ca. 2 ½ Std. Abstieg, Trittsicherheit, Klettersteigerfahrung. Nicht für Anfänger!
Ausgangspunkt: Eisenerz
Führungsbeitrag: € 95,–

Tour Termin Schwierigkeitsgrad
8KTF03 Sa   04.08.2018 D

Totes Gebirge – Bert-Rinesch-Klettersteig

2 Tage in Oberösterreich kraxeln

Route: Ein sehr langer und interessanter Steig mit wechselnden, herausfordernden Passagen. Sehr ausgesetzter Klettersteig, gespickt mit überhängenden Leitern und Quergängen im Schwierigkeitsgrad D.
Voraussetzung: Kondition für ca. 2 Std. Hüttenzustieg am Vortag. Am nächsten Tag ca. 1,5 Std. Zustieg und ca. 5 Std. Steig, danach noch rund 2-3 Std. Abstieg entweder zurück zur Hütte oder gleich ins Tal. Trittsicherheit, Klettersteigerfahrung. Nicht für Anfänger!
Ausgangspunkt: Hinterstoder
Nächtigung: im Prielschutzhaus
Führungsbeitrag: €  120,– (ohne Nächtigung ⁄ Verpflegung)

Tour Termin Schwierigkeitsgrad
8KTF04 Sa-So   25.08.–26.08.2018 D und 1

Dein privater Tour-Guide

Individuelle Touren mit Bergführer

Du möchtest eine individuelle Tour planen oder wolltest schon immer den einen oder anderen Klettersteig bezwingen? Dann ist ein Bergführer für dich die richtige Wahl. gemeinsam mit deinem privaten Tour-Guide bereitest du dich auf das Abenteuer vor. Er sorgt auch dafür, dass du wieder sicher nach Hause kommst. Ruf uns einfach an!

Klettersteig Ausrüstung

Die Grundausrüstung für den Klettersteig

ÖTK Alpinshop Klettersteigausrüstung Im ÖTK-Alpinshop erhältlich

Eine Klettersteigausrüstung besteht grundsätzlich aus einem Klettergurt, einem Kletterhelm (keinen Fahrradhelm benutzen!) und einem so genannten Klettersteigset. Alles muss perfekt sitzen. Lass dich im ÖTK-Alpinshop fachmännisch beraten!

 

ÖTK-Alpinshop


Anrufen

E-Mail

Anfahrt