Wandern und Bergsteigen

Österreicher körperlich weniger aktiv als der EU-Durchschnitt

Wandern und Bergsteigen mit dem ÖTK Bewegung in der Natur ist lebensnotwendig für Körper, Geist und Seele.

Im Vergleich zu den Mitgliedsländern der EU ist in Österreich der Anteil regelmäßig körperlich aktiver Personen geringer als im EU-Durchschnitt. Nur etwa ein Fünftel der 11- bis 15-jährigen Kinder bewegen sich ausreichend. Bei den Erwachsenen ist nur zirka ein Viertel ausreichend körperlich aktiv. Laut dem Österreichischen Ernährungsbericht haben Erwachsene ein durchschnittliches körperliches Aktivitätsniveau (Physical Activity Level, PAL) von 1,62. Die WHO empfiehlt ein körperliches Aktvitätsniveau von 1,7 oder höher, um Übergewicht, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und verschiedene Krebserkrankungen vorzubeugen.

So bleibst du fit und gesund

Für einen weiterreichenden gesundheitlichen Nutzen solltest du mindestens fünf Stunden pro Woche Bewegung mit mittlerer Intensität anstreben. Du solltest dich beim Wandern so anstrengen, dass du dich noch unterhalten kannst, ohne außer Atem zu kommen. Um Verletzungen vorzubeugen, solltest du an zwei oder mehr Tagen der Woche muskelkräftigende Bewegungen durchführen, zB in Form von regelmäßigen Fitness-Übungen.

Abhängig davon, wie schnell du gehst und wie viel Gewicht dein Rucksack hat, verbrauchst du Kalorien und trainierst den Körper mehr oder weniger intensiv. Bewegung in der Natur fördert das körperliche und geistige Wohlbefinden. Achte bei Bergwanderungen darauf, dich nicht zu überanstrengen. Die Anforderungen einer Tour (Orientierung, Trittsicherheit, Ausdauer) sollten nicht unterschätzt werden. Am besten du schließt dich einer geführten Tour an. Der ÖTK-Wanderführer achtet neben einem interessanten Tourenverlauf besonders auf die Sicherheit der Teilnehmer.

Wandern mit beschleunigtem Puls kann das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen besonders bei inaktiven Menschen verringern, das Herz-Kreislauf-System stärken und den Blutdruck positiv beeinflussen. Wichtig ist, dauerhaft dabei zu bleiben, sodass Wandern ein Teil des Alltags oder der Wochenendbeschäftigung wird.

Geführte Touren mit dem ÖTK - Kompetenz am Berg

ÖTK Wandern und Ausflüge Maltal, Kölnbrein-Speicher (Foto: Max Haider)

In unseren Touren und Kursen zum Thema Wandern und Bergsteigen gibt es zahlreiche Tipps für die richtige Ausrüstung und Kleidung, Wetterkunde und Orientierung im Gelände. Auch unerfahrenen Naturliebhaber verhelfen wir so zu gelungenen Bergerlebnissen. Der ÖTK-Wanderführer kennt die lohnendsten Touren und die schönsten Plätze. Seine Ortskenntnisse und sein Fachwissen lassen jede Wanderung zu einem Erlebnis werden.

Natur mit allen Sinnen erleben

Erfahre die Natur mit allen Sinnen. Besonders beim Wandern sind die Natureindrücke sehr intensiv. Wandern sorgt für einen niedrigen Spiegel des Stresshormons Cortisol und einen höheren Stimmungsaufheller Noradrenalin. Gleichzeitig werden die Glückhormone Endorphin und Serotonin verstärkt ausgeschüttet.

 

Gesundheitstipps

Nachtwandern

Für Nachtschwärmer

 

Unsere "Nachteulentouren" sind immer ein Erlebnis. In der Dunkelheit der Nacht, wenn die Augen kaum mehr Umrisse erkennen können, werden die anderen Sinnesorgane geschärft.

 

Nachteulentouren

Ausflüge

Tagestouren

 

sind speziell für Einsteiger, Familien mit Kinder oder ältere Personen geeignet. Natur lässt sich nur verstehen, wenn man sie erlebt. Abenteuer, Wissensvermittlung und Naturerfahrung verbinden sich so mit Erholung und Genuss zu einem aufregend neuen Erlebnis.

 

Tagesausflüge

Bergwandern

Mehrtägige Touren

 

auf steilen Pfade neben rauschenden Bächen und beeindruckenden Felsen. Wer dem Ruf der Berge in alpine Höhen folgt, der kann einzigartige Naturerlebnisse genießen. So manch schwieriger Aufstieg wird mit fast endlosen Panoramaausblicken belohnt.

 

Bergwandern

Fernwandern

Länderübergreifend

 

Sich der Zivilisation entziehen, den Alltag ausblenden, das hektische Treiben in den Niederungen zurücklassen. Nirgendwo sonst kann man so gut abschalten wie beim Fernwandern. Die Tour führt über eine weite Strecke, bei der wir auch länderübergreifend unterwegs sind.

 

Fernwandern

Wanderwochen

Fixer Stützpunkt

 

Meist von einem fixen Stützpunkt aus eine ganze Woche Wandern, egal ob in Österreich oder im angrenzenden Ausland. Den eigenen Rhythmus wiederfinden und die unverfälschte Gastfreundschaft genießen. Mit den Wanderwochen des ÖTK kannst du einfach loslassen und loswandern.

 

Wanderwochen

Kulturausflüge

Kunst & Kultur

 

Lass dich in die Vergangenheit entführen, zu Prachtbauten des Barock über den "goldenen" Jugendstil bis zur aktuellen Architektur. Es locken neben interessanten Führungen und Ausstellungen auch Burgen, Schlösser und Museen.

 

Kulturausflüge

Trekking & Reisen

Ferne Länder erkunden

 

Auf entlegenen Pfaden von Ort zu Ort wandern. Übernachten in Hütten, Fincas oder Lodges. Unterwegs sein ist hier das Prinzip. Du entdeckst ursprüngliche Landschaften, beeindruckende Natur und einzigartige Gebirgsregionen.

 

Trekkingreisen

Hüttentipps für Wanderer

Ferne Länder erkunden

 

Hütten dienen als Raststationen und bieten bei mehrtägigen Touren ein Dach über dem Kopf. Sie sind Ziel der Wanderung oder willkommener Zwischenstopp auf dem Weg zum Gipfel. Hier findest du die schönsten Rastplätze und Schutzhütten des ÖTK.

 

Hüttenverzeichnis


Anrufen

E-Mail

Anfahrt