Alpiner Basiskurs in Fels und Eis

Lerne Bergsteigen am Dachstein

ÖTK Alpinkurs Fels Firn Eis ÖTK-Alpinkurs am Großglockner

Kursziel: Gehen mit und ohne Steigeisen auf Eis, Firn und Schnee.

„Es hat geschneit", „der Steig ist vereist", „da ist ein Schneefeld zu überqueren", „was ist beim Gehen mit Steigeisen zu beachten" ... Lerne solche Situationen zu meistern, damit du dich auch in höhere alpine Regionen vorwagen oder auch im Winter deine Lieblingstour gehen kannst.

Kursinhalt: Orientierung mit Karte und Bussole (Kompass mit Peilvorrichtung), sicheres Überqueren von Schneefeldern, richtiges Gehen mit Steigeisen, Handhabung des Eispickels, Sturzverhalten auf Eis und Schnee, Abbremsen von Stürzen, Partnersicherung in steileren Schneefeldern, usw.

Voraussetzung: Trittsicherheit, Bergwandererfahrung

Erforderliche Ausrüstung: feste Regenüberhose, Regenjacke, Handschuhe, Leichtsteigeisen taugliche Bergschuhe, Steigeisen (bereits an die Schuhe angepasst), Eispickel (keine Eisgeräte), Hüftgurt, 1 Bandschlinge 120 cm, 2 HMS Karabiner, Reservekleidung, auch Handschuhe.

Ort: Kursort: Ramsau am Dachstein, eine der schönsten Gegenden Österreichs mit dem Ramsauer Hochplateau.

Unterkunft: Das Berghotel Dachstein (www.hoteldachstein.com) liegt auf 1.700 m Seehöhe neben der Dachsteingletscher-Talstation. Von hier fahren wir mit der Gondelbahn bei guter Wetterlage 3x hinauf zum Gletscher.

Teilnehmerzahl: 4-8 Personen

Kursbeitrag: € 295,– ohne Nächtigung, Verpflegung und Anreise

Anreise: Schildlehen 75, 8972 Ramsau am Dachstein. Phyrnautobahn Richtung Liezen, Ennstal-Bundesstraße bis nach Schladming, Abzweigung Ramsau. Route hier klicken. Mautgebühr € 14,- pro PKW (entfällt bei Vorweis eines Gondel-Tickets).

Treffpunkt: Donnerstag um 19:00 Uhr im Hotel Dachstein

Kurs Termin Anmeldung bis
9ABA01 Fr-So    17.05.–19.05.2019 07.05.2019

Alpiner Basiskurs in Fels und Eis

Lerne Bergsteigen im Kaunertal ⁄ Tirol

ÖTK Alpinkurs im Kaunertal ÖTK-Alpinkurs im kaunertal (Foto: Vaude)

Kursziel: Selbstständiges Begehen von alpinen Bergtouren.
Kursinhalt: Bei diesem Basiskurs wird ein Grundwissen zum selbstständigen Begehen von alpinen Bergtouren vermittelt.

Schwerpunkt Theorie: Wetter, alpine Gefahren, Verhalten in Notsituationen, alpiner Notruf, Ausrüstung.

Schwerpunkt Praxis: Gehen im unwegsamen Gelände, Gehen im Blockgelände, Begehen von Eis- und Schneefeldern mit und ohne Steigeisen, Seiltechnik (Knoten, Partnersicherung, Abseilen), Begehen von Klettersteigen bzw. von seilversicherten Passagen, Klettern im unteren Schwierigkeitsbereich.
Voraussetzung: Gute Grundkondition für Tagestouren von rund fünf Stunden und Klettersteigerfahrung
Ausrüstung: Helm, Klettergurt, Steigeisen, Klettersteigset (im ÖTK-Verleih).
Talort: Feichten im Kaunertal, Bahnhof Landeck
Stützpunkt: Gepatschhaus (1.928 m). Die Hütte ist Ausgangspunkt für zahlreiche Gipfel- und Eistouren und ein ideales Lern- und Trainingsgelände für alle Bergsteigerfreunde, www.gepatschhaus.at
Maximale Teilnehmerzahl: 3-5
Führungsbeitrag: € 350,–
Anreise: ÖBB-Bus Haltestelle Kaunertal Gepatschhaus oder eigener PKW über die Mautstraße. Die Gletscherstraße ist eine Hochgebirgsstraße und im Herbst nur mit Winterreifen (Schneeketten) befahrbar. Empfehlenswert ist die Anreise am Vortag. Der ÖBB-Bus fährt 2x täglich zur Hütte, Fahrzeit ca. 1½ von Landeck aus.

Kurs Termin Anmeldung
9ABA02 Di-Sa    17.09.–21.09.2019 31.08.2019

Anrufen

E-Mail

Anfahrt