Sportklettern im Inland

Am Fels klettern lernen | Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Der ideale Einstieg ins Felsklettern. Für Anfänger ist die Kletterhalle des ÖTK der ideale Ort um erste Klettermeter zu absolvieren. Wetterunabhängig, ausgestattet mit Fußbodenheizung und Softmatten, kann jeder Anfänger in der Kletterhalle erste Erfahrungen sammeln. Doch sobald es im Frühjahr wärmer wird, steigt auch die Lust, das erworbene Können am Fels zu testen. Die ersten Schritte ins Freie sind aber unter Umständen nicht ganz einfach, denn die gemütliche Kletterhalle bietet so manchen Komfort, die das alpine Gelände nicht bietet. Damit das Felsklettern zu einem schönen und vorallem sicheren Erlebnis wird, solltest du unbedingt einen der nachfolgenden Kletterkurse besuchen.

"Von der Halle ins Freie"

Von der Halle zum Felsklettern - Grundkurs in 2 Modulen

Von der Kletterhalle zum Felsklettern, Kurse des ÖTK Von der gemütlichen Halle zum Felsklettern im Freien

Kursziel: In zwei Modulen werden richtige Kletter- und Sicherungsmethoden, Standplatzbau und Klettertechnik ausführlich besprochen. So fällt der Wechsel nach draußen sicher leichter.
Kursinhalt: Abgesehen von der Verbesserung der Klettertechnik im Fels werden folgende Themen behandelt: Welche Unterschiede gibt es zum Klettern in der Halle? Wie bewegt und orientiert man sich in einem Klettergebiet und wie findet man eine passende Route? Welche Ausrüstung braucht man? Gefahren an der Kletterwand · Seilführung · Routen einschätzen.
Voraussetzung: normale Beweglichkeit
Kursort: Erster Kurstag ÖTK Kletterhalle, zweiter Kurstag Klettergarten (Kletteranlage an natürlichen Felswänden). Die Treffpunkte des Outdoorteiles werden am ersten Kurstag vereinbart, können sich aber je nach Wetterlage ändern.
Ausrüstung: Helm, Klettergurt, Kletterschuhe, wenn vorhanden ein Seil, 3 Bandschlingen, Sicherungsgerät und 3 HMS- Karabiner, 3 Expresssets, festes Schuhwerk für den Anmarsch zum Kletterfelsen.
Kursbeitrag: € 95,– pro Modul

Modul 1 - Grundtechniken am Fels klettern

Am ersten Donnerstag werden wir von 18:30 bis 20:30 Uhr in der ÖTK Kletterhalle Grundtechniken im Klettern sowie richtiges Steigen und Sichern lernen. Am Sonntag geht's von 09:00 bis 13:00 Uhr hinaus zu einem der Klettergärten in der Umgebung Wiens, wo wir das Klettern und die Bewegungen am Naturfels lernen.

Kurs Termine Anmerkung
7FKG01 Do+So   20.04.+23.04.2017 Kletterhalle/Klettergarten
7FKG02 Do+So   18.05.+21.05.2017 Kletterhalle/Klettergarten
7FKG03 Do+So   22.06.+25.06.2017 Kletterhalle/Klettergarten
7FKG04 Do+So   20.07.+23.07.2017 Kletterhalle/Klettergarten
7FKG05 Do+So   17.08.+20.08.2017 Kletterhalle/Klettergarten
7FKG06 Do+So   31.08.+03.09.2017 Kletterhalle/Klettergarten

Modul 2 - Fortgeschritten am Fels klettern

In Modul 2 werden wir zuerst das Klettern im Vorstieg in der ÖTK Kletterhalle üben. Das Erlernte wenden wir am zweiten Kurstag am Naturfels an. Fuß- und Handgriffe müssen selbst gewählt werden. Richtiges Sichern des Kletterpartners und richtiger Standplatzbau stehen dabei im Vordergrund.

Kurs Termine Anmerkung
7FKF01 Do+So   04.05.+07.05.2017 Kletterhalle/Klettergarten
7FKF02 Do+So   06.07.+09.07.2017 Kletterhalle/Klettergarten
7FKF03 Do+So   07.09.+10.09.2017 Kletterhalle/Klettergarten

Sportklettern Aufbaukurs

Felsklettern für Fortgeschrittene | 2- und 5-Tageskurse

Felsklettern für Fortgeschrittene, ÖTK-Kurs am Fels klettern lernen mit dem ÖTK-Kurs

Das "Oberösterreichische Frankenjura" ist ein ideales Sommerklettergebiet mit bester Infrastruktur. Abgesicherte Klettergärten mit festem, griffigem Fels sowie die berühmten Sauzähne bieten Sanduhren, großgriffige Loch- und Sinterklettereien an senkrechten bis überhängenden Zellendolomitwänden in jeder beliebigen Steilheit in der Nationalparkregion Unteres Ennstal.

 

Kursziel: Der Kurs richtet sich an alle, die das Sportklettern in der Natur kennenlernen möchten. Er ist die ideale Fortsetzung für den "Basiskurs Kletterhalle für Anfänger". In diesem Kurs werden bereits nach einigen Toprope-Routen optional auch erste Vorstiegsschritte im leichteren Gelände vorgenommen.
Kursinhalt: Richtiges Verhalten im Klettergarten · Material- und Seilkunde · Richtiges Sichern im Toprope und Vorstieg · Effizientes Klettern am Fels · Klettertechnik · Richtige Taktik und Sicherheit im Vorstieg ·  Falltraining · Standplatzbau · Tipps und Tricks beim Felsklettern.
Leitung: Mag. Karin Kavoussi und Doz. Dr. Monika Preleuthner
Voraussetzung: Basiskurs Kletterhalle oder Kletter-Grundkenntnisse.
Kursort: OÖ, Unteres Ennstal, Laussa bei Losenstein
Unterkunft: Nette, familiäre Pensionen ohne ⁄ mit Frühstück. Lage je nach Pension nahe der Felsen oder einige Fahrminuten entfernt. Ein neues modernes Freibad und beste Gastronomie befinden sich in unmittelbarer Nähe.
Ausrüstung: Hüftgurt, Helm, 2 HMS-Karabiner, 5 Expresssets, 1 kurze Bandschlinge, Sicherungsgerät (ATC, Reverso o.ä.), Abseil­achter , 1 Seil für je 2 Teilnehmer. Diese Ausrüstung kann auch im ÖTK-Verleih günstig entliehen oder kostengünstig erworben werden.
Kursbeitrag:

5-Tage-Kurs (Richtpreis): € 565,– Vorbesprechung, 5 Kurstage, Ausrüstung, 4 Nächtigungen mit Frühstück. Aufpreis für Einzelzimmer € 8,–/Nacht.
2-Tage-Kurs (Richtpreis): € 255,– Vorbesprechung, 2 Kurstage, Ausrüstung, 1 Nächtigung mit Frühstück. Aufpreis für Einzelzimmer € 8,–/Nacht.
Auf Wunsch können zu Kletter- und Seilsicherungstechnik Lernunterlagen (Kostenbeitrag) bei Monika Preleuthner angefordert werden. Wir bitten um Bekanntgabe bei der Vorbesprechung.
Vorbesprechung: Termin siehe unten in Tabelle, in 1090 Wien, Spitalgasse 14, 3. UG, Halle 4.

Anreise: mit Auto oder Bahn, privat oder in organisierten Fahrgemeinschaften mit eigenem PKW; ca. zwei Fahrstunden von Wien über Steyr nach Losenstein.

Kurs Termine Vorbesprechung
7FKL01 Mo-Fr    10.07.–14.07.2017 Mo 19.06.2017, 19:30 Uhr
7FKL02 Sa-So    15.07.–16.07.2017 Mo 19.06.2017, 19:30 Uhr

Teilnahme an der Sportkletterlehrer Ausbildung

Parallel zu diesen Terminen findet die Sportkletterlehrerausbildung Teil 2 für den Übungsleiter "Sportklettern Outdoor Seilklettern" statt. Die Teilnehmenden dieses Kurses können bei Interesse auch den Sportkletterlehrer-Unterricht besuchen und die Prüfung absolvieren. Nähere Informationen werden bei der Vorbesprechung bekanntgegeben.




Anrufen

E-Mail

Anfahrt