Sportklettern im Inland

Am Fels klettern lernen | Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Der ideale Einstieg ins Felsklettern. Für Anfänger ist die Kletterhalle des ÖTK der ideale Ort um erste Klettermeter zu absolvieren. Wetterunabhängig, ausgestattet mit Fußbodenheizung und Softmatten, kann jeder Anfänger in der Kletterhalle erste Erfahrungen sammeln. Doch sobald es im Frühjahr wärmer wird, steigt auch die Lust, das erworbene Können am Fels zu testen. Die ersten Schritte ins Freie sind aber unter Umständen nicht ganz einfach, denn die gemütliche Kletterhalle bietet so manchen Komfort, die das alpine Gelände nicht bietet. Damit das Felsklettern zu einem schönen und vorallem sicheren Erlebnis wird, solltest du unbedingt einen der nachfolgenden Kletterkurse besuchen.

Von der Halle ins Freie

Der ideale Einstieg ins Felsklettern

Von der Kletterhalle zum Felsklettern, Kurse des ÖTK Von der gemütlichen Halle zum Felsklettern im Freien

Kursziel: Du hast schon etwas Sportklettererfahrung in der Halle und möchtest selbstständig leichte Sportkletterrouten in der Natur klettern? Der Kurs hat vorbereitende Kurselemente in der Halle und zwei Einheiten am Fels. Als Kursteilnehmer machst du unter sicherer Anleitung deine ersten Outdoor-Erfahrungen und baust parallel die dazu nötige Kletter- und Sicherungstechnik auf.

Kursinhalt: Routenfindung, Seil- und Sicherungstechnik, richtiges Sichern in Toprope und Vorstieg, sicheres Klettern am Fels, stabiles Klettern im Vorstieg, klettertechnische Besonderheiten am Fels.

Voraussetzung: Kletter-Grundkenntnisse

Kursort: ÖTK-Kletterhalle und Klettergebiete um Wien

Ausrüstung: Kletterschuhe, Hüftgurt, Helm, 3 HMS-Karabiner, 5 Express-Sets, 2 kurze Bandschlingen, 1 Kurzprusik, Sicherungsgerät (zB Mega Jul, ATC, Reverso, o.ä.), 1 Seil für je 2 Teilnehmer. Diese Ausrüstung (ohne Kletterschuhe) kann auch im ÖTK-Verleih entliehen oder im ÖTK-Alpinshop kostengünstig erworben werden.

Kursbeitrag: € 220,-

Klettertechnik   Sicherungstechnik
  • Besonderheiten im Fels: Stütztechniken, gezieltes Umsteigen, Ausspreizen, hohes Ansteigen, Reibungstechniken
  • Blind klettern
  • Vorstiegstechnik: stabil und schnell Klinken
  • Vorstiegstaktik
 
  • Vorstiegssichern
  • Richtiges Positionieren und Besonderheiten beim Sichern im Gelände
  • Sturztraining
  • Umfädeln
  • Absichern von Ständen
Kurs Termine Anmerkung
0KSA01

Di  28.04. + Di 05.05.2020

Sa 09.05. + Sa 16.05.2020

ÖTK-Kletterhalle 19:00-21:00 Uhr

Klettergärten 09:00-14:00 Uhr

0KSA02

Di 04.08. + Di 11.08.2020

Sa 05.08. + Sa 22.08.2020

ÖTK-Kletterhalle 19:00-21:00 Uhr

Klettergärten 09:00-14:00 Uhr

Sportklettern Aufbaukurs

Felsklettern für Fortgeschrittene

Felsklettern für Fortgeschrittene, ÖTK-Kurs am Fels klettern lernen mit dem ÖTK-Kurs

Das "Oberösterreichische Frankenjura" ist ein ideales Sommerklettergebiet mit bester Infrastruktur. Abgesicherte Klettergärten mit festem, griffigem Fels sowie die berühmten Sauzähne bieten Sanduhren, großgriffige Loch- und Sinterklettereien an senkrechten bis überhängenden Zellendolomitwänden in jeder beliebigen Steilheit in der Nationalparkregion Unteres Ennstal.

Kursziel: Der Kurs richtet sich an alle, die das Sportklettern in der Natur kennenlernen möchten. Er ist die ideale Fortsetzung für den "Basiskurs Kletterhalle für Anfänger". In diesem Kurs werden bereits nach einigen Toprope-Routen optional auch erste Vorstiegsschritte im leichteren Gelände vorgenommen.

Kursinhalt: Richtiges Verhalten im Klettergarten · Material- und Seilkunde · Richtiges Sichern im Toprope und Vorstieg · Effizientes Klettern am Fels · Klettertechnik · Richtige Taktik und Sicherheit im Vorstieg ·  Falltraining · Standplatzbau · Tipps und Tricks beim Felsklettern.

Leitung: Priv. Doz.in Dr.in Monika Preleuthner und Mag.a Karin Kavoussi

Voraussetzung: Basiskurs Kletterhalle oder Kletter-Grundkenntnisse.

Kursort: OÖ, Unteres Ennstal, Laussa bei Losenstein
Unterkunft: Nette, familiäre Pensionen ohne ⁄ mit Frühstück. Lage je nach Pension nahe der Felsen oder einige Fahrminuten entfernt. Ein neues modernes Freibad und beste Gastronomie befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Ausrüstung: Hüftgurt, Helm, 2 HMS-Karabiner, 5 Expresssets, 1 kurze Bandschlinge, Sicherungsgerät (zB Mega Jul, ATC, Reverso o.ä.), Abseilachter , 1 Seil für je 2 Teilnehmer. Diese Ausrüstung (ohne Kletterschuhe) kann im ÖTK-Verleih günstig entliehen oder im ÖTK-Alpinshop kostengünstig erworben werden.

Kursbeitrag: € 245,– (Richtpreis)

Leistungen: Vorbesprechung, 2 Kurstage, Ausrüstung, 1 Nächtigung mit Frühstück. Aufpreis für Einzelzimmer € 8,– pro Nacht.
Zusatzkosten: Auf Wunsch können zu Kletter- und Seilsicherungstechnik Lernunterlagen (gegen Kostenbeitrag) bei Monika Preleuthner angefordert werden. Wir bitten um Bekanntgabe bei der Vorbesprechung.
Vorbesprechung: in 1090 Wien, Spitalgasse 14, 3. UG, Halle 4.

Anreise: mit Auto oder Bahn, privat oder in organisierten Fahrgemeinschaften mit privatem PKW; ca. zwei Fahrstunden von Wien über Steyr nach Losenstein.

Kurs Termine Vorbesprechung
0KSF01 Sa-So    11.07.-12.07.2020 Mo 22.06.2020, 19:35 Uhr

Anrufen

E-Mail

Anfahrt